Mama hat Master (of Arts)

Da war doch noch was…äh stimmt genau,
mein www.kinder-dings.de Blog.

Nachdem ich prüfungsbedingt die letzten Monate pausieren musste, möchte ich jetzt wieder im Muttiblog-Universum tätig werden. Mit viel bla und Herz.

Vor zwei Tagen habe ich mein Studium beendet und kann es selber kaum fassen. Mein akademischer Grad schimpft sich jetzt: Master of Arts.

Das ging jetzt doch ziemlich schnell und ziemlich gut über die Bühne. Und das mit Kind und Nebenjob. Ich habe das Gefühl, dass ich jetzt mit Kind in kürzerer Zeit wesentlich effizienter arbeiten kann und mich nicht mehr in Nichtigkeiten verliere. Leider gilt das nicht für die Sauberkeit. So sah es hier noch am Montag aus:

Aus diesem Grunde schmeiße ich eine Runde Sekt und stoße imaginär mit euch an.

Musik darf da natürlich auch nicht fehlen. Es darf getanzt, getrunken und gefeiert werden.

Ihr könnt gespannt sein, was die nächste Zeit so bringt. Ich bin es nämlich auch!

Ankündigung / Blogpause

Guten Abend!

Ich befinde mich in der heißen Phase meiner Masterarbeit und da diese auch ganz in Ordnung werden soll, möchte ich heute darauf hinweisen, dass es für die nächsten 2 Monate kaum Raum für diesen Blog geben wird.
Ich möchte eine kurze Blogpause nehmen und hoffe, dass ihr mir die Daumen drückt, dass es mit der Masterarbeit gut voran geht. Ich werde mich natürlich melden, wenn alles vorbei ist.
Danach habe ich einige Dinge vor. Ich möchte mehr über interessante Ausflugsziele mit Kind in Berlin berichten, die es nicht in einem Reiseführer gibt.
Liebe Grüße, einemama.

Das beste Hausmittel für Kinder bei Husten

Liebe Eltern, es ist mal wieder soweit: Winterzeit = Hustenzeit. Ich hätte nie gedacht, dass ich mich mal so gut auskennen würde und habe vorher auch nicht gewusst, dass es überhaupt Unterschiede beim Husten gibt. Früher war Husten für mich halt Husten. Gefühlt bin ich bereits ein Profi und kann trockenen Husten und verschleimten Husten ganz einfach unterscheiden. Er kann sich bellend oder rasselnd anhören. Husten kann gelinde gesagt ein Arschloch sein und ein Kind quälen.

Ich mag Hausmittel und versuche es am Anfang auch viel lieber mit Hausmitteln, als gleich die chemische Keule zu schwingen. Wir haben alles versucht, glaubt mir:

  • Hustensaft aus Rettich
  • Hustensaft aus Zwiebeln
  • Hustentee
  • Hustenwickel
  • Inhalieren
  • Brust und Rücken einsalben mit Bronchialsalbe

Das ganze Programm. Gefühlt hat nichts gebracht und gerade die Nächte waren der Horror. Husten hält Kind und Eltern die Nacht wach und er kommt natürlich überwiegend, wenn das Kind im Bett liegt. Kind ist krank, Kind braucht Schlaf, aber den bekommt es nicht, weil es durch den Husten kaum ein Auge zumachen kann.

Diese Woche habe ich einen ultimativen Tipp bekommen und da meine Tochter wieder eine Bronchitis hat, konnten wir ihn gleich anwenden.

  • Schmiert die Bronchialsalbe auf die Füße des Kindes. Socken drüber und gut ist.

Probiert es aus. In England ist das ein bekannter Hausmittel-Trick, den fast alle Mütter kennen. Selbst Ingeborg Stadelmann empfiehlt ihr Thymian Myrte Balsam auch auf die Fusssohlen einzureiben. Hier hat es echt geholfen und meine Tochter (und wir natürlich auch) konnte nach einer gefühlten Ewigkeit endlich mal wieder nachts schlafen und Kraft tanken.

Welche Hausmittel gegen Husten haben euch und euren Kinder geholfen?

Dezember Blues

Der Dezember will es nicht gut mit uns meinen. Krankheitsbedingt fiel bereits Nikolaus flach und diese Woche nun auch die Weihnachtsfeier meiner Tochter im Kindergarten. Scharlach, Bronchits, Mittelohrentzündung. Das ganze Programm. Wir pfeifen aus dem letzten Loch und mir fehlt einfach die Zeit. Aus diesem Grunde passiert hier aktuell leider nicht viel.  Ich möchte mich dafür entschuldigen, aber es mir nicht nehmen lassen, euch allen ein wunderschönes, besinnliches Weihnachtsfest zu wünschen.

Hier sind gestern neue toffe nosed friends von farbenmix entstanden, weil wir fieberbedingt kaum das Haus verlassen können.

 

Aus aktuellem Anlass der Aktion „Mundpropaganda – Gentleman gegen Homophobie“ schick ich euch mein aktuelles Lieblingslied hinterher!

Frohe Weihnachten!

Kranker 1. Advent 2013

Püntklich zum Wochenende war es wieder soweit: Mein Kind ist krank. Es kündigte sich mit Husten und Schnupfen bereits ein paar Nächte vorher an. Am Wochenende gab es also das ganze Paket: Fieber, Bronchitis, rote Ohren und eine Bindehautentzündung. Es hört sich zum Glück schlimmer an, als es im Endeffekt war. Sie ist ein Stehaufmännchen und möchte auch bei 39 Grad durch die Gegend rennen. Wir haben damit seit 3 Jahren regelmäßig zu tun, denn meine Tochter ist leider häufig erkältet und krank. Ihre Erkältung brachte unsere ganze Wochenendplanung durcheinander und statt Weihnachtsmarkt und weiteren Verabredungen wurde hier gebastelt, gelesen und gespielt.

Ein paar Tage vorher erfüllte uns tausendkind einen Wunsch von der Weihnachtsliste meiner Tochter und schickte uns das Buch „tiptoi® Wieso? Weshalb? Warum? 1: Entdecke den Bauernhof“ von Ravensburger samt Stift zu. Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Natürlich haben wir alle drei das neue Spiel gleich ausprobiert.

Es handelt sich dabei um ein visuelles und akustisches Lernbuch. Empfohlen ist es für Kinder ab 4 Jahren und obwohl meine Tochter gerade erst 3 geworden ist, kann sie damit nach ein paar Tagen umgehen.  In dem Buch werden Tiere, Pflanzen und Maschinen vorgestellt und der Tagesablauf auf einem Bauernhof beschrieben. Besonders gerne hört sich meine Tochter die Tiergeräusche an. Wir spielen es gemeinsam und entdecken jeden Tag immer wieder neue Dinge.

Wenn ihr auf die Bilder klickt, öffnet sich ein neues Fenster und sie sehen nicht mehr so verschwommen aus.

Das Set kostet rund 35 Euro und ist natürlich nicht ganz günstig, hat aber seinen Platz auf dem Weihnachtswunschzettel verdient. Eine Freundin hatte mir tiptoi für längere Autofahrten und Wartezeiten empfohlen.

Vielen Dank nochmal an tausendkind für die Zusendung des Spieles. Einen besseren Zeitpunkt hätte es nicht geben können, denn damit konnten wir das kranke 1. Adventswochenende gut überbrücken.

Wie habt ihr das erste Adventswochenende verbracht?

Mal was für die Ohren – Weihnachtslieder für Kinder

In dieser Woche habe ich die große Weihnachtskiste vom Dachboden geholt. Neben Kugeln, Lichterketten und Bücher fiel mir auch diese CD mit den Weihnachtsliedern in die Hände.

Ich hatte sie mir geholt, nachdem ich bereits die Spiel-und Bewegungslieder aus dieser Reihe besitze. Diese CD ist ebenfalls großartig und war sehr lange die Lieblingscd meiner Tochter.

Die besten Weihnachts-und Winterlieder CD gibt es bei Amazon für 9,90 Euro zu kaufen und auf ihr befinden sich 30 Lieder. Der Preis ist gut und wirklich angemessen.

Die Auswahl der Lieder ist sehr vielfältig und es sind viele bekannte Weihnachtlieder drauf. Die CD macht nicht nur den Kinder, sondern auch den Erwachsenen Spaß. Was mir gleich positiv auffiel: Es wird nicht so hoch gesungen! Bei manchen Weihnachts CDs haben mir regelrecht die Ohren geklingelt. Die Stimmen sind sehr angenehm und die Lieder werden von Erwachsenen und Kindern gesungen.

Falls ihr noch auf der Suche nach einer angenehmen und schönen CD mit Weihnachtsliedern seid, wäre dies eine gute Wahl!

 

Weihnachtslieder

 
Und falls ihr generell auf der Suche nach schönen Liedern seid, lege ich euch unbedingt auch diese CD ans Herz.  Die 30 besten Spiel- und Bewegungslieder – Kinderlieder und Babylieder sind wirklich auch für Kleinkinder bestens geeignet und die CD kostet nur 8,99 Euro. Vielleicht könnte der Weihnachtsmann noch die CD mitbringen. Die Lieblingslieder meiner Tochter waren und sind: Meine Hände sind verschwunden, Aramsamsam, das Lied über mich und auf der grünen Wiese. Ich könnte noch zig weitere Lieder dieser CD aufzählen, die sie mit voller Inbrunst singt!

Irgendwann werde ich noch weitere CDs aus dieser Reihe erwerben und euch darüber berichten!

Was ist eure liebste Weihnachtslieder CD?

Meine liebsten fünf Online-Shops für Kinderkleidung

Hallo ihr Lieben,

dieses Mal möchte ich euch kurz und knapp meine liebsten fünf Online-Shops für Kinderkleidung und Zubehör vorstellen.

Es soll jetzt nicht um spezielle Kleidung gehen, sondern nur eine Aufzählung einzelner Shops sein, bei denen ich am häufigsten eingekauft habe.

Unbenannt #8

1. Mamikreisel: Mein liebster Online-Flohmarkt für alles rund ums Kind. Die Nutzung von Mamikreisel ist kostenlos und man kann dort nicht nur Sachen kaufen, sondern auch verkaufen, tauschen und wichteln. Die Auswahl ist gewaltig!

2. Ebay Kleinanzeigen: Folgt bei mir dicht nach Mamikreisel, denn auch dort habe ich bereits Kleidung für meine Tochter erfolgreich eingekauft. Es ist ebenfalls ein Online-Flohmarkt, der aber nicht auf Kinderkleidung spezialisiert ist.

3. myToys: Gerade in der Anfangszeit mit Baby habe ich viele Dinge bei myToys bestellt. Die Versandkosten betragen 2,95 Euro. Große Schäppchen habe ich da auch gerade bei Kinderkleidung schon gemacht!

4. Amazon: Amazon darf in der Liste der liebsten Online-Shops für Kinderkleidung und Zubehör natürlich nicht fehlen!

5. Zulily: Dieser Onlineshop aus England ist für mich ein wahrer Genuss, denn ich kaufe dort gerne Spielzeug und Geschenke für uns und die Kinder von Freunden ein. Es gibt manchmal über 70% Ermäßigung auf den Originalpreis!

In die Top5 haben es leider nicht geschafft: Ernsting´s family, tausendkind,BABY-MARKT und limango. Dennoch kaufe ich dort gerne ein und daher mussten sie noch erwähnt werden.

Was sind eure liebsten fünf Online-Shops? Egal ob für Kinderkleidung oder für euch.

 

Mamadings Wunschliste für Weihnachten

Nachdem ich hier die Wunschlisten für meine Dreijährige veröffentlicht habe, möchte ich euch nun meine Wunschlisten zeigen. Diesmal gibt es wieder zwei Collagen, denn auch ich habe einen imaginären Wunschzettel. Auch wenn er imaginär ist, hat er dennoch seine Berechtigung und ich möchte ihn mit euch teilen!
 
 
1. Imaginärer Wunschzettel mit Dingen, die entweder zu teuer oder einfach sinnlos sind

Von links nach rechts: Thermomix, Vitamix, Vespa, Uhr, Tasche von Fossil, Schuhe in Träumchen, Schal in Träumchen.

 

Wunschliste 2

 

 

2. Realer Wunschzettel, 1-2 Teile hätte ich davon wirklich gerne zu Weihnachten.

Von links nach rechts: Handstaubsauger, Uhr von Nixon, Lecker Lecker Vegan Rezeptbuch, Lieblingspulli von AA, gefütterte schwarze Schuhe,

 

Meine Wunschliste

 
 
Was wünscht ihr euch?

 

 

 

 

Shopvorstellung auf Etsy: jesiiii

Ich bin gestern durch Zufall auf diese Dame gestoßen und habe mich in ihre Werke sofort verliebt. Jesiiii betreibt auf Etsy einen Shop und kommt aus Columbus, Ohio, USA. Zum Glück liefert sie nach Deutschland. Sie malt ihre old-school tattoo-style Bilder auf Holz. Wirklich praktisch für die Leute, die zwar kein Tattoo haben möchten, sich jedoch in diesem Stil gerne etwas an die Wand hängen möchten. Auf instagram könnt ihr jesiii auch folgen, da findet man noch weitere unglaublich schöne Motive. Ich habe für euch eine kleine Collage mit ausgewählten Bildern gebastelt:

FEATURED: JESIIII